Exerzitien-Forum Schweiz

Das Exerzitien-Forum Schweiz bietet vielfältige Angebote in den ignatianischen Exerzitien an. Exerzitien sind geistliche Übungen, geformt von Ignatius von Loyola, Gründer des Jesuitenordens. Sie sind ein Weg der Übung, ein Weg der Erfahrung und ein Weg der Verwandlung.

Halt an, wo läufst Du hin?
Der Himmel ist in Dir
Suchst Du ihn anderswo
Du fehlst ihn für und für

Angelus Silesius

h1Die nächsten Angebote Titel Die eigene Mitte finden Startdatum 22.10.2018 Enddatum 26.11.2018 Startzeit 00:00 Endzeit 23:59 Form Exerzitien im Alltag Veranstaltungsort Zentrum christliche Spiritualität, Werdstrasse 53, 8004 Zürich, 6. Stock Kursleitung Marie-Louise Henrici Kosten CHF 100 (Mitglieder CHF 70, ggf. Reduktion) Informationen Kursleiterin: mlhenrici@bluewin.ch / 044 980 26 51 Website http://www.zentrum-spiritualitaet.ch Beschreibung

Die eigene Mitte finden - Exerzitien mit Bruder Klaus

Die Sehnsucht nach dem Eins-Sein mit mir selbst und die eigene Mitte zu spüren, kennen wir alle. Denn so können wir "hinaus" gehen, den Mit-Menschen begegnen und die Aufgaben in unserem Leben erfüllen. Aber es gibt auch Momente, wo wir einfach "funktionieren" und daran zu zerbrechen drohen. Auch wenn Bruder Klaus (1417-1487) lange vor uns gelebt hat und einigen von uns sein Lebensentwurf sogar fremd ist, so können wir uns mit Erfahrungen und Texten dieses Mystikers auf den Weg machen. Sein berühmtes Radbild mit den je drei Speichen nach innen und nach aussen kann symbolhaft für unsere Bewegungen während der Exerzitien stehen.

Die Exerzitien daheim (Geistliche Übungen im Alltag) sind nach den Lehren des Ignatius von Loyola aufgebaut; sie sind ein Weg für alle.

Gruppentreffen jeweils an Montagen von 19-21 Uhr: 22., 29. Oktober, 5., 12., 19. und 26. November 2018.

Anmeldefrist: 8. Oktober 2018 (wegen Bestellung der Kursunterlagen)

Voraussetzungen Besuch des Informationsabends, wenn Sie noch nie an Exerzitien teilgenommen haben. Methodische Elemente Wöchentliche Treffen in der Gruppe, wo Erfahrungen geteilt, gemeinsam meditiert und Impulse für die täglichen Übungen gegeben werden. Auch persönliche Begleitgespräche werden angeboten. Die Teilnehmenden widmen Meditation und Gebet täglich ca. 30 Minuten. Sie halten ihre Erfahrungen auch in einem geistlichen Tagebuch fest. Zielgruppe Frauen und Männer jeden Alters und jeden Standes, die ihre persönliche Beziehung zu ihrem göttlichen Du neu beleben möchten. Tagesablauf Anhang

Zurück