Kursangebote

Titel Kontemplation - Ostern - 3 Tage Gott ist da, Gott ist da! Was ist daneben eigentlich noch wichtig?
Startdatum 18.04.2019
Enddatum 21.04.2019
Startzeit 00:00
Endzeit 23:59
Form Kontemplative Exerzitien
Veranstaltungsort Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach
Kursleitung Simon Peng-Keller, Ingeborg Peng-Keller
Kosten CHF 260.00 zzgl. Pensionskosten
Informationen info@lassalle-haus.org
Website https://www.lassalle-haus.org/kursdetails/kontemplation-ostern-3-tage-2019K12.html
Beschreibung

„Es wirft einen den Lebenskurs um wie einen Kahn im Strom und treibt ihn in der Gegenrichtung voran. Gott ist da, Gott ist da! Was ist daneben eigentlich noch wichtig?“ Silja Walter, Das Herz betet von selbst

Impulse aus Leben und Werk der Mystikerin und Lyrikerin Silja Walter begleiten anlässlich ihres 100. Geburtstages die Kontemplationskurse im Jahr 2019.
Silja Walter (1919 – 2011) lebte im Benediktinerinnen-Kloster Fahr. Die Ordensfrau war eine Schriftstellerin und Dichterin von ausserordentlicher Vitalität. Ihr vielschichtiges und mehrfach mit Literatur – und Kulturpreisen ausgezeichnetes Werk umfasst Gedichte, Lieder, Prosa, liturgische Texte und Theaterstücke.
Ein wichtiges Thema war für Silja Walter immer, wie sie in Gottes Gegenwart leben und das Berufungserlebnis lebendig halten konnte. In der Anfangszeit im Kloster versiegte zunächst ihre Kreativität, um danach umso kraftvoller wieder aufzubrechen. Wonach sich die Dichterin sehnte, nach Liebe und Erfüllung, beides wurde ihr zunehmend gewiss: Aufgehoben in der Liebe Gottes horchte sie gesammelt nach innen, wo sich ihr tiefere Wahrheiten offenbarten. Ihr Ringen um eine Gottesbeziehung in einer säkularen Welt, bleibt aktuell, ermutigend und herausfordernd.

Voraussetzungen • Bereitschaft, sich auf die Stille einzulassen und äussere Ablenkungen loszulassen. • Offenheit für christliche Spiritualität Mitbringen: • Bequeme Kleidung zum Meditieren • Schuhwerk und Regenschutz für Spaziergänge • Tagebuch
Methodische Elemente Teilnahme an der Liturgie der drei österlichen Tage
Zielgruppe Eingeladen sind Menschen, die auf der Suche nach einem tragfähigen spirituellen Weg sind.
Tagesablauf

Hoher Donnerstag
18.30 Abendessen
19.30 Vorstellungsrunde – Einstieg
20.00 Feier des letzten Abendmahls

Karfreitag
07.30 Kontemplatives Morgengebet
08.00 Frühstück
09.00 Impuls
Kontemplation in der Natur
10.30 Wahrnehmungsübung
11.00 Kontemplation
12.00 Mittagessen
Begleitgespräche (freies Angebot)
15.00 Karfreitagsliturgie
Pause
17.00 Kontemplation
18.30 Abendessen
20.00 Austauschrunde
Kontemplatives Nachtgebet

Karsamstag
07.30 Kontemplatives Morgengebet
08.00 Frühstück
09.00 Impuls
Kontemplation (angeleitet)
10.00 Pause
10.30 Körperübung
Kontemplation
12.00 Mittagessen
Begleitgespräche (freies Angebot)
15.00 Kurzimpuls
Wahrnehmungsübung – Kontemplation
16.30 Pause
17.00 Kontemplation
18.00 Abendessen
21.00 Beginn der Auferstehungsfeier ...

Ostersonntag
06.00 Tauferinnerung und Eucharistiefeier
07.30 Frühstück
09.30 Impuls
Kontemplation
Schlussrunde
11.30 Festessen

Anhang

Zurück