Kursangebote

Titel "Geh bis an der Sehnsucht Rand" Rilke
Startdatum 11.12.2020
Enddatum 13.12.2020
Startzeit 00:00
Endzeit 23:59
Form Kurzexerzitien
Veranstaltungsort Kloster Maigrauge FR
Kursleitung Theres Spirig-Huber und Karl Graf
Kosten 300.- Kurskosten 140.- Kost und Logie
Informationen Theres Spirig-Huber, Burgunderstrasse 91, 3018 Bern-Bümpliz, Telefon 031 991 76 88, theres.spirig-huber@spirituelle-begleitung.ch.
Website http://www.spirituelle-begleitung.ch
Beschreibung

Wie gern möchte ich gehen, gehen bis an der Sehnsucht Rand. Doch da ist das Vielerlei des Alltags, das uns ablenkt, und manchmal überschatten schmerzliche Erfahrungen diese Sehnsucht in der Tiefe des Herzens. Oder Ängste, Unsicherheit und Zweifel verhindern unseren Zugang zu ihr. Und doch ist sie da, die Sehnsucht nach Leben in Fülle, nach Licht in der Dunkelheit der Welt und manchmal des eigenen Herzens. Ernesto Cardenal, der nicaraguanische Dichter und Priester, sagt: «In den Augen aller Menschen wohnt eine unstillbare Sehnsucht. In allen wohnt der gleiche Funke unstillbaren Verlangens, das gleiche heimliche Feuer.» Die Tage auf den Advent hin laden dazu ein, uns aufzumachen und für die Einladung «Geh bis an der Sehnsucht Rand» zu öffnen – und zu empfangen, was sich zeigen wird. Die klösterliche Atmosphäre der Maigrauge, das Gebet der Schwesterngemeinschaft, der Raum der Stille unterstützen uns dabei, der unstillbaren Sehnsucht in uns Raum zu geben.

Voraussetzungen
Methodische Elemente Stille, Leibarbeit, Impulse, Kreative Elemente, Austausch
Zielgruppe
Tagesablauf
Anhang

Zurück